Rotes Thai-Curry mit Gemüse & Thai-Basilikum (vegetarisch)

Drucken
  • Einfach
  • 30 Minuten
  • 4 Personen

Zutaten

2 Limettenblätter

1-2 MSP Rote-Curry-Paste

400 ml Kokosmilch

Palmzucker

Fischsauce (ersatzweise etwas Sojasauce und Salz)

Gelbe Paprika

Babymais

Thai-Aubergine

Babyauberginen

50 g Bambussprossen

3 Zweige Thai-Basilikum

Basmatireis (am besten im Reiskocher zubereiten)

Zubereitung

1Basmatireis nach Anleitung im Reiskocher zubereiten.

2Zitronenblätter in ganz feine Streifen schneiden.

3Anschließend Öl erhitzen, rote Curry-Paste und Zitronenblätter zugeben und im Wok anbraten. Danach das Ganze mit Kokosmilch aufgießen und köcheln lassen. Die Kokosmilchsauce mit Palmzucker und Fischsauce abschmecken.

4Das Gemüse waschen, putzen und zerkleinern. Alles in den Wok geben und darin köcheln lassen.

5Die Zitronenblätter in ganz dünne Streifen schneiden und das Thaibasilikum vom Stiel zupfen.

6Danach die Thai-Basilikumblättchen in das Curry untermischen. Das Gemüse-Curry mit Reis servieren.