Kalbsgeschnetzeltes mit Rösti und gemischten Pilzen

Drucken
  • Mittel
  • 60 Minuten
  • 4 Personen

Zutaten

600g Kalbsrücken oder Kalbsnuss (150g pro Person)

200 g Schalotten

300 g Seitlinge, Egerlinge, Austernpilze

200 g Sahne

50 g Butter

1 kleiner Bd. Petersilie

1 kleiner Bd. Majoran

125 ml Weißwein

ca. 500 g Kartoffeln groß festkochend

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Traubenkernöl

Muskatnuss

Zubereitung

1Das Fleisch in kleine Scheiben schneiden, die Schalotten fein schneiden.

2Pilze säubern, möglichst nicht waschen und in gefällige Stücke schneiden.

3Eine beschichtete Pfanne mit Traubenkernöl erhitzen und das Fleisch rasch anbraten. Anschließend warm stellen.

4Ein Stück Butter in die Pfanne geben und die Schalotten und Pilze anbraten.

5Mit Weißwein ablöschen, etwas einköcheln lassen, Sahne dazugeben.

6Die Kartoffeln schälen und grob reiben. mit Salz Muskat würzen und in einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen und die Kartoffelmasse einfüllen. Langsam auf beiden Seiten knusprig braten.

7Das Fleisch unter die Sauce geben, vorsichtig erwärmen, die gehackten Kräuter darüber streuen und auf Teller anrichten. Die Rösti schneiden und dazugeben.