Gemüseeintopf nach Großmutters Art

Drucken
  • Einfach
  • 30 Minuten
  • 4 Personen

Zutaten

600 g Kartoffeln

250 g Weißkraut

100 g Wirsing

2 Karotten, 2 Stangen Lauch

2 Kohlrabi, 100 g grüne Bohnen

½ Bund Petersilie

½ Bund Schnittlauch

3 EL Öl, 2 Schalotten

1 ½ l Brühe

1 Knoblauchzehe, 2 Stengel Thymian

1 Lorbeerblatt, Salz

Pfeffer aus der Mühle, Muskat

Zubereitung

1Kartoffeln schälen und würfeln. Alle Gemüse putzen. Weißkraut und Wirsing in Rauten, Karotten in Scheiben, Lauch und Kohlrabi in fingerbreite Streifen schneiden. Petersilie hacken, Schnittlauch fein schneiden.

2Öl in einem Topf erhitzen und die in Streifen geschnittenen Schalotten darin glasig dünsten. Bohnen, Karotten und Kohlrabi zufügen und kurz schmoren.

3Lauch, Lorbeer, Weißkraut und Wirsing in den Topf geben. Mit Brühe auffüllen und die Suppe einmal aufkochen. 10 bis 15 Min. bei mittlerer Hitze leicht kochen lassen.

4Zerdrückten Knoblauch und Thymian zufügen und weitere 5 Min. garen.

5Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

6In eine vorgewärmte Schüssel oder Terrine füllen. Zum Servieren mit Petersilie bestreuen.